Erzieher (m/w/d)

Waldorfkindergarten Holzkirchen - 11.08.2019

Wir, der Integrative Waldorfkindergarten Holzkirchen, suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Erzieher (m/w/d), gerne mit Waldorfhintergrund, in Teilzeit oder Vollzeit.

Die Kinder mögen an unserem Kindergarten besonders das gemeinsame Kochen, den Garten und die Waldtage. Wir Eltern schätzen die geborgene, familiäre Atmosphäre, die individuelle Betreuung unserer Kinder sowie die Jahreszeitenfeste. Unsere Mitarbeiter freuen sich über Raum zur Mitbestimmung und Gestaltung in unserem Leitungsgremium sowie die Möglichkeit der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung.


Und Du? Werde Teil unserer Gemeinschaft, gestalte das Miteinander und entfalte Dich.


Unser kleines Haus hat zwei geschlossene Gruppen mit ca. 21 Kindern. Du arbeitest mit einer weiteren Erzieherin und einer Kinderpflegerin in einer unserer Kindergartengruppen.


Was bieten wir Dir?

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Betreuungszeiten von 7:15 – max. 15:15 Uhr
  • Die Weiterbildung zum Waldorferzieher (m/w/d)
  • Kostenloses Mittagessen
  • Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • Ein von Kollegialität und Wertschätzung geprägtes, familiäres Arbeitsumfeld
  • Engen Kontakt zwischen Team, Vorstand und Eltern
  • Und vieles mehr...


Viele Wege führen zu uns: Holzkirchen liegt zwischen München und dem Tegernsee und ist dank S-Bahn, BOB, Meridian sowie einer nur
5-minütigen Entfernung zur A8 ideal angebunden.


Wir freuen uns auf Deine Bewerbung:

Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik e.V.
z.Hd. Vorstand
Wallbergstr. 14
83607 Holzkirchen

oder:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Zur Webseite der Einrichtung: Waldorfkindergarten Holzkirchen


Weitere Stellenangebote

Zurück zur Übersicht Freie Stellen an Waldorfeinrichtungen in Bayern

Hier finden Sie beim Bund der Freien Waldorfschulen Stellenangebote.

Stellenangebote bundesweit beim Waldorf-Ideen-Pool.

Oder hier bei Anthrojobs, die Waldorf-Stellenbörse für Deutschland, Österreich und Schweiz.

 

schuleimwandel

 

"Und kurioserweise ist es so, dass wir durch die Art, uns zum Kind zu stellen, in uns die Liebe zum Kind entwickeln, dass wir es dahin bringen, es mit immer größerer Liebe zu erfassen. Und wir erwerben uns gerade dadurch eine mächtige Hilfskraft, das Kind liebend zu unterrichten und zu erziehen."

Rudolf Steiner

 

Waldorf 100 -Logo

 

© Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Waldorfschulen in Bayern e.V. 2018