Terminkalender

Informationsabend Waldorferzieher/in, Waldorflehrer/in oder Eurythmist
Mittwoch, 22. Mai 2019, 19:00

Zukunft mitgestalten Waldorflehrer werdenZukunft mitgestalten als Waldorflehrer, Waldorferzieher oder Eurythmist

Sie sind interessiert, mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten? Sie sind Lehrer/in, Referendar/in, Studierende/r der Pädagogik oder haben eine schulfachnahe oder künstlerisch-hand-werkliche Ausbildung. Sie sind Erzieher/in, Kinderpfleger/in, Sozialpäda-goge, Tageseltern oder jemand, der in Waldorfkindergärten und Waldorfkrippen arbeiten möchte? Sie interessieren sich für ein Studium der Eurythmie?

Wir laden Sie ein zum Informationsabend am Mittwoch,  22. Mai 2019, 19 Uhr

Mehr Infos zum Waldorfseminar hier.

Ort : Südbayerisches Seminar für Waldorfpädagogik und Erwachsenenbildung
Leopoldstr. 17
80802 München
Aufrufe : 984

schuleimwandel

 

"Und kurioserweise ist es so, dass wir durch die Art, uns zum Kind zu stellen, in uns die Liebe zum Kind entwickeln, dass wir es dahin bringen, es mit immer größerer Liebe zu erfassen. Und wir erwerben uns gerade dadurch eine mächtige Hilfskraft, das Kind liebend zu unterrichten und zu erziehen."

Rudolf Steiner

 

Waldorf 100 -Logo

 

© Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Waldorfschulen in Bayern e.V. 2018