Terminkalender

Interaktives Tanztheater an der Rudolf-Steiner-Schule Gröbenzell
Donnerstag, 17. Januar 2019, 20:00

„Shifting Reality“

Das interaktive Tanzstück “Shifting Realitiy” erzählt die Geschichte zweier junger Menschen, die gemeinsam das Computerspiel “Zero” spielen. Im Verlauf beginnen sich die Grenzen zwischen Spiel und Wirklichkeit aufzulösen. Diesen Prozess und die sich daraus ergebenden Fragen stellt die Kompanie „Vonnunan“ aus Wien in einem interaktiven Tanztheater dar. Das Stück richtet sich an Kinder und Jugendliche von 11 bis 18 Jahre sowie an Erwachsene.

Shifting Reality bedeutet das Wechseln und Überschreiten von Grenzen, das Verzerren und sich Verschieben von Bewusstsein zwischen Spiel und Wirklichkeit. Wie verorte ich mich in einem Raum, der aus sich bewegenden Flächen, Reflexionen und mich spiegelnden Wänden besteht? Wie verorte ich mich in mir, wenn ich jemand anderes bin?

Diesen Fragen widmet sich das Tanzstück „Shifting Reality“. Es entführt die Zuschauer in die archaische Welt des Computerspiels „Zero“, in dem zwei Jugendliche darum kämpfen, die Einheit und Macht eines zerstörten Landes wiederherzustellen. Dabei werden sie mit Entfremdung und Ohnmacht konfrontiert und stoßen an die Grenzen ihrer Persönlichkeit. Die fünf Darstellerinnen der Kompanie „Vonnunan“ untersuchen in dem Stück die Anziehungskraft von virtueller Realität und Computerspielen im Verhältnis zu Freundschaft und menschlichen Beziehungen. Zeitgenössischer Tanz, Sprache und Musik inszenieren dabei die fluiden Wechsel, verschwimmenden Realitäten und die Frage nach Zugehörigkeit, Verortung und eigener Substanz.

„Der Umgang mit Medien ist von jeher ein wichtiges Thema in der Waldorfpädagogik“, sagt Daniela Haller-Murr, Mitglied der pädagogischen Konferenzleitung der Rudolf-Steiner-Schule Gröbenzell. „Mit den neuen digitalen Medien und Computerspielen nimmt dessen Bedeutung stark zu. Wir arbeiten hierzu schon viel mit den Schülerinnen und Schülern wie auch den Eltern, der Prozess ist aber noch lange nicht abgeschlossen. Durch das Tanzstück nähern wir uns dem Thema von einer anderen, der künstlerischen Seite.“

„Shifting Reality“ von der Kompanie „Vonnunan“ kommt im Großen Saal der Rudolf-Steiner-Schule Gröbenzell zur Aufführung.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

 

Ort : Rudolf-Steiner-Schule Gröbenzell
Großer Saal
Spechtweg 1
Gröbenzell
Aufrufe : 268

schuleimwandel

 

"Und kurioserweise ist es so, dass wir durch die Art, uns zum Kind zu stellen, in uns die Liebe zum Kind entwickeln, dass wir es dahin bringen, es mit immer größerer Liebe zu erfassen. Und wir erwerben uns gerade dadurch eine mächtige Hilfskraft, das Kind liebend zu unterrichten und zu erziehen."

Rudolf Steiner

 

Waldorf 100 -Logo

 

© Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Waldorfschulen in Bayern e.V. 2018