Terminkalender

Eurythmieaufführung: „ICH und LIEBE“
Freitag, 16. März 2018, 20:00

 Eurythmieaufführung: Ich&Liebe

tritonus Ensemble, München
Lichtensemble, Arlesheim
Euchoreensemble, Dornach

Konzept und Leitung: Aiga Matthes

Das Drama des Menschen, seine Frage »Wer bin ich, was ist meine Aufgabe?« Seine Suche vom Anbeginn bis in die Gegenwart eurythmisch dargestellt in Dichtung und Musik mit Texten aus dem Johannesevangelium, von Aischylos, aus Goethes Faust II, von Sachs, Weill u. a. Kompositionen von J. S. Bach, F. Chopin, D. Schostakowitsch, O. Messiaen, W. Gromes und N. Brass.

Gesamtensemble für Eurythmie, Musik, Sprache, Licht, Bühne, Kostüme und Maske: Abend, Berg, Braun, Bühling, Buchner,
Eberhard, Ph. Fenk, S. Fetscher, Glank, Hanustiakova, Hohenester, Klenk, Klessinger, Konstantikakis, Kraushaar, Leiste, A. Matthes, Ph. Matthes, Meissner, Penzel, Quell, Quast, Schmid, Stiehler.

(Anthroposophische Gesellschaft München)

Am Donnerstag, 15. März 2018, 19 Uhr wird Johannes Greiner

dazu eine Einführung in der Anthroposophischen Gesellschaft geben, insbesondere zu dem von dem Euchoreensemble Dornach aufgeführten

‚Saturn-Siegel’.

Eintritt 10 Euro, Ermäßigung möglich.

:
Ort : München, Gasteig, Carl-Orff-Saal
Aufrufe : 463

schuleimwandel

 

"Und kurioserweise ist es so, dass wir durch die Art, uns zum Kind zu stellen, in uns die Liebe zum Kind entwickeln, dass wir es dahin bringen, es mit immer größerer Liebe zu erfassen. Und wir erwerben uns gerade dadurch eine mächtige Hilfskraft, das Kind liebend zu unterrichten und zu erziehen."

Rudolf Steiner

 

Waldorf 100 -Logo

 

© Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Waldorfschulen in Bayern e.V. 2018