Schulsozialarbeiter/inFWS Hassfurt

Freie Waldorfschule in den Mainauen - 07.05.2020

Die Freie Waldorfschule in den Mainauen sucht ab 1.9.2020 eine/n Schulsozialarbeiter/in m/w/d in Voll- oder Teilzeit.

Sie haben eine pädagogische Ausbildung und evtl. Zusatzqualifikationen und setzen sich bei uns für ein gewaltfreies und konstruktives Miteinander ein. Zu Ihren Aufgabe gehört es, die Schulsozialarbeit in ihren Facetten (Schüler- Eltern- und Lehrerebene) an unserer Schule zu implementieren.

Wir sind eine einzügige und vollausgebaute (Klasse 1-13) Waldorfschule inmitten der wunderschönen fränkischen Landschaft in Haßfurt. Unsere Schule wird von Eltern, Schüler*innen und Kollegium besonders für ihre familiäre, offene und freundschaftliche Atmosphäre geschätzt. Attraktive Bedingungen in Haßfurt und der näheren Umgebung erhöhen die Lebensqualität und die Freude an der Arbeit bei uns.

  • Direkte Bahnanbindung
  • Neubau unserer Schule – Beginn 2020
  • Hoher Erholungswert
  • Günstige Lebenshaltungskosten
  • Nähe zu Bamberg und Schweinfurt

Für unsere Gemeinschaft wünschen wir uns Menschen mit Fachkompetenz und Interesse an der Waldorfpädagogik.

Wir bieten:

Eine Interessante und vielfältige Tätigkeit mit attraktiver Vergütung und zusätzlicher betr. Krankenversicherung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

Gründungskreis Waldorfschule Mainfranken e.V.

Frau Siebdrath

Am Ziegelbrunn 10

97437 Haßfurt

 

Zur Webseite der Einrichtung: Waldorfkinderschule Haßfurt


Weitere Stellenangebote

Zurück zur Übersicht Freie Stellen an Waldorfeinrichtungen in Bayern

Hier finden Sie beim Bund der Freien Waldorfschulen Stellenangebote.

Stellenangebote bundesweit beim Waldorf-Ideen-Pool.

Oder hier bei Anthrojobs, die Waldorf-Stellenbörse für Deutschland, Österreich und Schweiz.

 

schuleimwandel

 

"Und kurioserweise ist es so, dass wir durch die Art, uns zum Kind zu stellen, in uns die Liebe zum Kind entwickeln, dass wir es dahin bringen, es mit immer größerer Liebe zu erfassen. Und wir erwerben uns gerade dadurch eine mächtige Hilfskraft, das Kind liebend zu unterrichten und zu erziehen."

Rudolf Steiner

 

Waldorf 100 -Logo

 

© Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Waldorfschulen in Bayern e.V. 2018