Terminkalender

Öffentliche Ringvorlesung online: Pädagogik in der "neuen Normalität" - Freie Hochschule Stuttgart
Donnerstag, 8. Oktober 2020, 11:30

ringvorlesung Hochschule Stuttgart20 21

Ökologie und Pandemie. Was lernen wir an Covid 19? 
Referent: Georg Soldner, Kinder- und Jugendarzt, stellvertretender Leiter der medizinischen Sektion in Dornach

COVID 19 ist eine Pandemie, deren Ursprung und deren Konsequenzen nicht nur medizinische sind. Es gibt genügend Belege, die zeigen, dass die Art und Weise, wie wir wirtschaftlich mit den Grundlagen des Lebens, mit Boden, Pflanzen und Tieren umgehen, entscheidend zur Auslösung und Verbreitung dieser Pandemie beigetragen haben. Die Folgen der Pandemie und des Umgangs mit ihr haben für viele Menschen existentielle wirtschaftliche Konsequenzen.
Welche Gestaltungsmöglichkeiten haben wir in dieser Situation? Und was verspricht die Entwicklung von Impfstoffen gegen SARS-CoV-2?

Eine Anmeldung unter www.freie-hochschule-stuttgart ist in Corona-Zeiten erforderlich. Die Vorlesung kann leider nur online besucht werden. 

Kontakt : www.freie-hochschule-stuttgart.de
Ort : Freie Hochschule Stuttgart - Seminar für Waldorfpädagogik
Haußmannstr. 44a | D-70188 Stuttgart
Aufrufe : 65

schuleimwandel

 

"Und kurioserweise ist es so, dass wir durch die Art, uns zum Kind zu stellen, in uns die Liebe zum Kind entwickeln, dass wir es dahin bringen, es mit immer größerer Liebe zu erfassen. Und wir erwerben uns gerade dadurch eine mächtige Hilfskraft, das Kind liebend zu unterrichten und zu erziehen."

Rudolf Steiner

 

Waldorf 100 -Logo

 

© Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Waldorfschulen in Bayern e.V. 2018