Terminkalender

Sonderkonzert mit Solisten des BR-Symphonieorchesters an der Rudolf-Steiner-Schule Ismaning
Sonntag, 29. Oktober 2017, 18:00

Kammerkonzert291017
Sieben Musiker dieses Weltspitzen-Orchesters spielen bei uns ein Programm, das unter dem Motto „Verfolgt-verboten-verfemt" zusammengestellt wurde.

Gespielt werden u.a. Werke von Isang Yung, einem südkoreanischen Komponisten, der in Berlin studiert hat, vom Geheimdienst seines Heimatlandes entführt und zurück nach Seoul gebracht wurde. Dort wurde er des Landesverrats angeklagt und zum Tode verurteilt wegen angeblicher Spionagetätigkeit. Dank unermüdlicher Einsätze europäischer Künstlern wie Igor Stravinsky, Herbert von Karajan und Karlheinz Stockhausen wurde er freigesprochen, musste aber Südkorea verlassen und nach Westberlin ins Exil gehen.

Das Konzert beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Für Spenden dankt der Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik e.V., der das Konzert veranstaltet.

Ort : Rudolf-Steiner-Schule Ismaning
Dorfstraße 17
Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Aufrufe : 65

schuleimwandel

 

"Und kurioserweise ist es so, dass wir durch die Art, uns zum Kind zu stellen, in uns die Liebe zum Kind entwickeln, dass wir es dahin bringen, es mit immer größerer Liebe zu erfassen. Und wir erwerben uns gerade dadurch eine mächtige Hilfskraft, das Kind liebend zu unterrichten und zu erziehen."

Rudolf Steiner

 

Waldorf 100 -Logo